Mein Beitrag zum Berliner Poesie-Frühling…

Zusammen mit dem unten gezeigten Collier habe ich bei dem jährlich veranstalteten Poesie-Frühling in Berlin dieses Gedicht mit eingereicht und bin mit angenommen worden. Das diesjährige Thema ist die Beziehung zwischen Afrika-Europa.
Das Gedicht und Das Collier gehören zusammen. Das Collier trägt den Titel: „Fiori di Mare“

Das Gedicht ist mal wieder -sehr typisch für meinen Stil- metaphorisch. Also man muss schon eine Weile überlegen, bevor man weiß, was ich genau meine.

Mutter Erde – Muttererde

Meerblaue Frische
zwischen
Knochenhänden und
Fettfingern
wäscht mit Salz aus
der alten Mutterhaut
und reinigt.

Meerblau auch
über den Köpfen
wahnverzerrter Ideen,
und im Blau erwartet
das Blumenmeer
die Berührung,
das Hoffen
verbindet.

href=“http://nimga.de/v/wF7Zt“ target=“_blank“>hochgeladen auf nimga.de

Über Muriel Leland

Schriftstellerin
Dieser Beitrag wurde unter Wettbewerbe etc. abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s